Kinder-Yoga Community

Kinder-Yoga Community | Forum - Tipps - Übungen - Schule - Kindergarten - Kinder

Hi,

im Rahmen einer kleinen Studie, möchte ich in Erfahrung bringen, welche Spiele indische Kinder - in Indien - aus ihrer Heimat vermittelt bekommen?

Weiß vielleicht außerdem jemand, ob die Kinder in Indien, im Kindergarten und/oder der Schule Yoga vermittelt bekommen und in welcher Form?

Ich hoffe sehr, dass Ihr mir ein paar Zeilen, zu meinen Fragen, antworten könnt. Natürlich bin ich auch für weitere Recherchequellen sehr dankbar.

Om Shanti

Herzliche Grüße aus Frankfurt

Tine

Seitenaufrufe: 316

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hari Om, liebe Tine,

ein interessantes Thema, finde ich, und ich bin selbst auch an diesem Thema dran. Doch aus Zeitnot konnte ich vieles noch nicht realisieren, z.B. auch geplante Anfragen in Indien. E i n Beispiel zumindest findest Du hier: "Happy Yoga Children all over the world" auf www.my.yoga-vidya.org - also auf Yoga-Vidya International.

Es ist die Armenschule von Swami Nityananda in Neu-Delhi (er hat eine Seite hier in dieser Community, sie verrät mehr von seinem jahrzehntelangem segensreichem Wirken), in der die Kinder regelmäßig täglich Yogaunterricht erhalten. Sie üben auf dünnen Schilfmatten, die längs durch den Raum lose auf dem Steinboden ausgelegt sind.
Übrigens war der ehrwürdige Mönch Nityananda kürzlich in Bad Meinberg zu Besuch. Dort hat er die Herzen der Yoga-Vidya-Gemeinde erobert und sie mit seinem Segen bereichert. Dieses Ereignis ist mit schönstem Bildmatieral auf seiner Seite dokumentiert.

Die Schule in Delhi heißt "Sivananda Vidya Bhavan" (SVP), und ich habe bei meinen Besuchen dort im Februar/März 2009 ein Foto in der Yogastunde aufgenommen, die ich auf Swamijis Wunsch ( - - oder war es eher eine Order? (:-))) - den Kids gegeben habe. Ich habe kaum Erfahrung mit Kinderyoga, so wählte ich den Sonnengruß mit begleitendem Singen des Surya Mantras, den ich hauptsächlich mit den Kindern übte, daneben einige Asanas. Einer Lehrerin gefiel das Surya Mantra so gut, dass sie gleich nach dem Text fragte.

Der Meister leitet die Yogastunde oft selbst ein mit Meditation und Pranayama. Bei der Meditation meist Tratak (Kerzenstarren), auch bei Meditationen ohne die Kinder. Kaphalabati und Anuloma Viloma werden dort in anderen Varianten geübt als bei Yoga-Vidya. Überhaupt ist sehr viel anders im indischen Yoga-Unterricht, wie ich später auch in Rishikesh feststellte; dort ergab es sich so, dass unsere sehr kleine Gruppe von verschiedenen Lehrern unterrichtet wurde. Dabei wird einem erst so richtig klar, dass der Yoga in Deutschland wohl insgesamt in stark systematisierterer Form gelehrt wird.

Das Foto dieses Yoga-unterrichts habe ich auch als Vorbild genommen für die Gruppe "Yoga zieht ein in Kitas und Schulen..." auf www.kinder-yoga.cc Vorbild deshalb, weil es aussagt: So einfach geht das, mit so wenig Aufwand lässt sich das machen.

Om Shanti Om
Herzliche Grüße und viel Glück bei Deiner weiteren Suche,
Devaki
Hallo Tine ,
es sind in den Dörfern hauptsächlich ganz natürliche Spiele mit Steinchen und so weiter ...ähnlich wie hier früher mit Murmeln
LG Lalitha Devi

Auf Diskussion antworten

RSS

Yoga für Kinder und Jugendliche, in Kindergarten und Schule. Forum für Kinderyoga-Lehrer, Eltern und Erzieherinnen. Ganzheitliche Gesundheit

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Richtlinien  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen