Kinder-Yoga Community

Kinder-Yoga Community | Forum - Tipps - Übungen - Schule - Kindergarten - Kinder

Hallo,
wer macht vielleicht schon länger Kinder Yogakurse in der Kita und kann mir ein paar Tips für den Stundenablauf geben.
Was mache ich mit Kindern die fast nur die Regeln brechen?
Die nicht auf Aufforderungen reagieren?
Die viel herumrennen möchten und viel Quatsch machen wollen?
Die dazu laut sind und den Kindern die mitmachen wollen die Stunde schmeißen?
Habe schon gemerkt es ist nicht gerade leicht. Bin von Beruf Ergotherapeutin und suche doch einen Weg die kinder die "stören" irgendwie einzufangen.
Darum eine kleine Bitte an Euch......Wer hat Erfahrung damit und was macht ihr wenn die Kinder nach kurzer Zeit ihren eigenen Plan haben? Ein wenig Laut und ein wenig Quatsch ist ja ok, aber wenn nur noch toben angesagt ist und man alles immer wieder sagen muss kommt man schon so an seine Grenzen. Frage mich ob es an mir liegt? Oder in dem Alter es generell schwierig ist. Das Gewiss......Lege ich das Bewegungsspiel ans Ende der Stunde?? Habe ich heute probiert, ist auch schwierig. Überlege ob es ein wenig auch daran liegt, dass der Raum normal der Bewegungsraum für die Kinder ist und dort immer getobt wird. Dennoch sind einige dabei, die es stört wenn die Kids zu laut sind und nur herumrennen und nichts beachten. Überlege ob ich nur noch die Kinder mitmachen lasse die wollen und sich auf eine Stunde Kinder-Yoga einlassen.
Vielleicht bekomme ich hier ein paar gute Tipps, wäre sehr dankbar dafür. Will ja nicht gleich alles hinschmeissen und eher positiv denken.

Danke im voraus einmal.

Namaste

Sabine

Seitenaufrufe: 296

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Liebe Sabine....
du wirst sicher fündig für deine KinderYogastunden in der Kita.
Herzlichst
Rafaela

Im Buch: “Das Tao Te King für Eltern" steht geschrieben:

KinderYoga darf ein Ort der Stille sein.

Wenn die Sinne deiner Kinder ununterbrochen stimuliert werden, stumpfen sie ab,
Sie sehen so viel, dass sie blind werden.
Sie hören so viel, dass sie taub werden.
Sie schmecken so viel, dass ihnen übel wird.
Sie wünschen so viel, dass sie für immer unzufrieden werden.

Sie lernen das nicht kennen, was wirklich Zufriedenheit schenkt.

Es ist schwierig, einen Ort der Stille zu schaffen, an dem Kinder zu ihrer Seele finden können. Du musst Stille in deine eigene Welt einkehren lassen, bevor du dich der ihren näherst….was kannst du?.

Hier noch wundervolle Links von Matangi Melanie Eichberger

Zuvor eine kurze Beschreibung von Matangi, sie schreibt über sich...
ich bin glücklich, zufrieden und gesund - Ende 2008 habe ich nach 13 jähriger Beamtenlaufbahn im Bereich kommunales Marketing/ Sozialwesen und 3 jähriger intensiver Yoga Praxis meinen Lebensmittelpunkt vom Harz in den Teutoburger Wald verlegt um hier inmitten lieber Yoga Vidyaner die Weisheit des Yoga zu vertiefen, weiterzugeben und über meine eigenen Grenzen hinauszuwachsen...auf der Suche nach bedingungsloser Liebe und Freiheit bin ich fündig geworden :-) nach 1 1/2 Jahren gehe ich nun eigene Wege der Selbständigkeit um Yoga und Achtsamkeit in Schulen und Kitas und Bildungseinrichtungen zu integrieren...

Ich bin Experte auf folgenden Gebieten bzw. kenne mich etwas aus mit ...
Integraler Yoga nach Swami Sivananda
Yoga für Kinder und Jugendliche
Achtsamkeitspraxis
Business Yoga
Yoga und Psyche (speziell Burnout)
Yoga und die Naturelemente
AyurYoga (eine göttliche Kombination Ayurveda und Yoga)

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-und-entspannung-fur-k...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/kinderyoga-yoga-ist-voll-c...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/yoga-meditation-und-ayurve...

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/moglichkeiten-im-kinderyog...

Noch wissenswertes über Matangi Melanie Eichberger

http://www.kinder-yoga.cc/profile/Matangi

Hallo Sabine,

Patentrezepte gibt es da leider...oder Gott sei Dank...nicht.
ich habe auch offene Yogastd. und da sind auch 2-3 auffällige Kinder dabei.
das heisst Nerven bewahren und nichts persönlich nehmen. Vor allem zu sich selbst sagen, ich kann das nicht ist gar nicht gut.
ich lasse sie vor der Std. viel toben und dann mache ich eine Befindlichkeitsrunde. Da sagen sie, was sie in den letzten 2 Tagen doof/nicht toll usw. fanden (aufpassen, dass sie nicht zu weit ausholen), und was sie in den letzten 2 Tagen super fanden (auch hier aufpassen). wenn die Runde durch ist, dass jeder erstmal 1ne Sache, später 2-3 Sachen über den anderen erzählt, die sie/er gut am anderen findet. Und das sich die Kinder immer anders zusammensetzen, nicht das immer die gleichen Kinder zusammensitzen. Wichtig finde ich auch, dass die Kinder sich untereinander immer besser kennenlernen. mal über Hobbys sprechen lassen und warum sie diese so toll finden und dabei in die Tiefe gehen, so als wenn sie Werbung für ihr Hobby machen wollten. jedes Kind vom Hobby einmal was in die Yogastd. mitbringen lassen....und schwärmen lassen. Natürlich bei Störungen ernsthaft, aber ruhig und wenn geht gelassen reagieren. Immer in Augenhöhe und nicht/nie von oben herab.
Viel Erfolg
Du kannst Dich bei uns in der Ganesha Kinderwelt ausprobieren/lernen.
melde dich unter => Kinder@yoga-vidya.de <= dietmar

Auf Diskussion antworten

RSS

Kinderyoga auf mein.yoga-vidya.de

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Richtlinien  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen