Kinder-Yoga Community

Kinder-Yoga Community | Forum - Tipps - Übungen - Schule - Kindergarten - Kinder

Sehr schöne Kinderyoga Kongress Seite, besonders ansprechend das übersichtliche bunte
Rahmenprogramm.

http://www.yoga-vidya.de/events/kinderyoga-kongress-2011/start.html

Seitenaufrufe: 397

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

GROSSES KONGRESS PROGRAMM

Freitag, 13.05.2011

Ab 9.00 Anreise, Einschreibung in die Workshoplisten
10.30-12.15 Brunch – Vegetarisches Vollwertbuffet
12.15 Begrüßung Sukadev Bretz, 1. Vorsitzender Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV)

Grußworte Ute Koczy, Bundestagsabgeordnete und Schirmherrin des Kongress;
Eberhard Block, Bürgermeister Horn-Bad Meinberg;

Willkommensritual mit Nepal Lodh
13.15-14.00 Vortrag

Yoga und Entspannungstools im Kontext Grundschule Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen der nachhaltigen Durchführung von Yoga- und Entspannungsprojekten an Grundschulen. Gesunde Schule/Kita, ein Krankenkassen-Förderprojekt (Dr. Nicole Goldstein und Marion Herrmann-Gorzolka)
14.30-16.00 7 parallele Workshops/Vorträge:

Entspannungswerkstatt für die Grundschule Ein Trainingsprogramm „Reise ins Indianerland“ im Klassenzimmer auf Stühlen, mit Yoga-, Stille- und Konzentrationsübungen (Dr. Nicole Goldstein und Marion Herrmann-Gorzolka)

Impulse für Yoga- und Entspannungsstunden für Teenager Anfangs- und Abschlussrituale, eine Yogaübungsreihe, Meditations- und Entspannungsübungen(Ursula Salbert)

Yoga für Kinder mit ADS/ ADHS Wie kann ich Kindern mit ADS und ADHS mit Yoga helfen und welche Grenzen gibt es? Viele Beispiele aus der Praxis! (Durga Devi Wallburger)

Tanzpro für Kinder – in 80 Tänzen um die Welt – Erlebnisorientiertes Lernen mit Biodanza nach Rolando Toro (Dr. Alejandra Villegas und PD Dr. habil. Marcus Stück)

ABC Geschichten und Yoga Kinder in der Lesekompetenz in Verbindung mit Yoga unterstützen – mit praxisorientierten Tipps zu den Buchstabengeschichten im Buch „Kinder fördern mit Yoga“ (Gerti Gitanjali Nausch)

Meditation und Entspannung mit Musik, Rhythmus und Bewegung (Narendra Hübner)

Yogische Rituale für eine gewaltfreie Kommunikation (Nepal Lodh)


16.15-17.00 5 parallele Kinderyoga-Musterstunden:
• So entsteht eine Kinderyoga Stunde … (Charry Ruiz)
• Acroyoga für Erwachsene und Kinder – Erwecke Deine Bewegungsfreude (Ishwari Lucie Beyer)
• Yoga machen mit Geschichten (Shanti Wade)
• Meine erste Kinderyogastunde (Sibylle Schöppel)
• Yoga und die Weisheit alter Märchen (Matangi Eichberger) sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene
17.30-19.15 Abendessen - vegetarisches Vollwertbuffet
18.15 Kleine Puja (traditionell indische Zeremonie)
18.45-19.45 Vorstellung der verschiedenen Fachausbildungen Aus- und Weiterbildungen zum Kinderyogalehrer, -übungsleiter, -kursleiter u.ä.
18.45-19.45 Indisches Thullal-Theater für Kinder und Erwachsene Erzählt die Geschichte „Die Erlösung von Putana“, einer sehr bekannten Episode aus den indischen Epen. (Harianu Harshita)
19.00 Om Namo Narayanaya (Singen für den Weltfrieden)
20.00 Abendmeditation (parallel still und geführt), Mantrasingen, Arati (Lichtzeremonie) (Sukadev Bretz)
20.40-21.10 Vortrag

Die wissenschaftlichen Grundlagen des Kinderyoga – Netzwerk „Entspannte Bildungseinrichtungen“ Neue Ideen und mehr Liebe in der frühkindlichen Bildung und Erziehung (PD Dr. habil. Marcus Stück)
21.15-22.15 Indischer Märchenabend Märchen aus dem indischen Kulturkreis, die neben dem Unterhaltungswert auch immer ein Fünkchen Weisheit in sich tragen, bezaubernd erzählt und behutsam in Klang gesetzt (Lena Wiesbauer)


Samstag, 14.05.2011


5.00 Homa Indisches Feuerritual (reinigt den Geist und die Atmosphäre und entzündet ein inneres Feuer)
6.00 Pranayama - Atemübungen für Fortgeschrittene
parallel: Yogastunden
6.30-6.55 Kinder-Meditation über das Licht "Schau nach innen" Matangi Eichberger
7.00 Morgenmeditation (parallel still oder geführt), Mantrasingen, Vortrag, Arati (Sukadev Bretz)
8.00-9.00 Kinderfrühstück – Vegetarisches Vollwertbuffet
8.10-9.00 3 parallele Vorträge

Bildungsparadigmen im Wandel – Bewahrung lebendiger Prozesse im Bildungssystem, Neue Konzepte früher Bildung – Ein Dialog zwischen Süden und Norden (PD Dr. habil. Marcus Stück und Kollegen)

Yoga für Jugendliche mit praktischen Elementen (Kavita Pippon)

Yoga in Schulen und Kindergärten (Sibylle Schöppel)
9.15-10.45 5 parallele Workshops und Vorträge:

Yogaspiele und Fantasiereisen für kleine Yoginis Workshop mit Liedern, Klangritualen, Spielen und Asanakarten – für Kinder von 5 -11 (Gerti Nausch)

Ruheinseln für Menschen in erziehenden und lehrenden Berufen Einfache Yoga-, Atem- und Entspannungsübungen für kurze Arbeitspausen aus Ursulas Buch „Ruhe-Inseln für Erzieher/innen" (Ursula Salbert)

Mutter, Vater, Kind … und Yoga! Ob allein, zu zweit, oder zu dritt – der Workshop ist ein Hit! (Sibylle Schöppel)

Taijiquan für Kinder in der Schule – speziell Arbeit mit dem Schwert (Thomas Kirchner)

Yoga für körper- und schwerbehinderte Kinder (Marion Weiß)
9.15-10.30 6 parallele Kinderyoga-Musterstunden:
• Kinderyoga und Pilates (Tina Buch, Daniela Gaminek)
• Piraten in Bad Meinberg für Kinder (Kavita Pippon)
• Yoga für Kinder mit ADS/ADHS (Durga Devi Wallburger)
• Kinderyoga mit Rhythmus und Klang (Omkari Kallausch)
• Abenteuerliche Yoga-Reise um die Welt (Katja Zeranski)
• Yoga Musikflow und dance for teens (Andreas Vecsei)
sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene
9.15-11.15 Action Painting(Kathrin Gülker)
9.15-11.15 Mandalawerkstatt(Alice Rabbow)
19.30-12.15 Brunch - vegetarisches Vollwertbuffet

12.00 Führung durch die Ayurveda Oase, Information und Beratung über Ayurveda-Anwendungen.
13.20-14.15 6 parallele Vorträge / Workshops

Konzentration und Ruhe bis zum Abitur – Wunschtraum oder Yogawirklichkeit? Die positiven Wirkungen des Yoga nutzen, um in unruhigen oder schwierigen Unterrichtssituationen Ruhe und Konzentration zu fördern. Verschiedenen alltäglichen Unterrichtssituationen werden gezielte Übungen zugeordnet (Angela Große-Lohmann)

Lachyoga für Kinder – mit Spiel und Spaß entspannen Sie schütteln sich nicht nur vor Lachen, nein, mit Lachyoga verlieren die Kinder auch die Angst vor einer Klassenarbeit und dem nächsten Wettkampf. (Gisela Dombrowsky)

Die Entschlüsselung der menschlichen Innenwelt Die gegenwärtige globale Transformation von Körper und Kultur des Menschen (Roger Schaumberg)

Wertschätzende Kommunikation für Kinder – Die Empathieschule® für Vorschulkinder Das Programm fördert die sozialen, sprachlichen und emotionalen Kompetenzen der Kinder und erweitert ihren Sprachschatz. (M. Müller, Dr. M. Stück, Dr. A. Villegas)

Kindern Werte vermitteln – Was im Leben wirklich zählt. Liebe, Gewaltlosigkeit und richtiges Handeln, leicht umsetzbare Praxistipps, wie Kinder selbstverständlich mit Werten groß werden, wenn sie Teil ihres gelebten Alltags sind. (Matangi Eichberger)

Bewegt-Kreativ-Entspannt – Die Künstler-Yogis in Schule, Kindergarten und Museum Das Projekt „Künstler-Yogis“ ermöglicht Erleben mit allen Sinnen. So können Kinder lernen, Eindrücken und Gefühlen in verschiedenen künstlerischen Medien Ausdruck zu verleihen sowie ihr Selbstvertrauen über eigenes schöpferisches Tun zu entwickeln. (Sylvia Zeller, Carola Scheil)

14.00-16.00 Indisches Thullal-Theater zum Mitspielen für Kinder „Bhima trifft Hanuman“, humorvolle, lustige Geschichte in der traditionellen Thullal-Erzählform. Die Kinder können zuschauen wie sich Harianu Harshita schminkt, sein Kostüm anzieht und sich in einen indischen Tänzer verwandelt. Aufführungsbeginn 15.00 Uhr. (Harianu Harshita)
14.30-16.00 8 parallele Workshops:

Kinderyoga in Theorie und Praxis (Sabina Pilguj)

Stillezeit – Meditation und Achtsamkeit mit Kindern Mit einfachen Techniken kannst du erfolgreich eine Umgebung schaffen, wo Kinder und Jugendliche Raum für sich finden, in die Stille zu gehen (A. v. Wagensveld)

Kinderyogalieder in Bewegung Du erlernst Kinderyogalieder und eine Mantra Meditation in Bewegung. Du erfährst die Vertiefung der Wirkung des Kinderyoga durch die Kombination von Klang und Bewegung und die Bedeutung des „Klangrings“ für Kinder (Birgit Rautenberg)

Yoga im Klassenzimmer Aus ihrem Buch stellt Gabriele die acht Schritte auf dem Weg zum erfolgreichen Lernen vor, mit Übungen, viele Tipps und Anregungen für die Durchführung im Schulalltag (Gabriele Truckenmüller)

Kalari für Kinder Wir dehnen sanft, erlernen Tierposen, Kicks und Körperübungen der traditionellen südindischen Kampf- und Heilkunst Kalarippayattu. Es werden die Bewegungen und Qualitäten verschiedener Tiere imitiert und sich mit Phantasie und mit Hilfe von Geschichten in die Tiere hineinversetzt (Klaus Seewald, Monika Zoehrer)

Spektrum und Spirale – Exkursion in das Spannungsfeld von Form, Farbe und Bewegung Ausdruck menschlicher Bewusstseinsevolution in Farbe und Symbol – Transformation im Spiegel ihrer Abbildung. (Nora Tippmann)

Yoga und Sprache Gedichte und Reime … (Lena Wiesbauer)

Dancing Feet-Kinderyoga Die Medien Tanz, Ritual, Imagination und Naturerfahrung eröffnen den sinnlichen Zugang zur kindlichen Welt und sensibilisieren, auf unterschiedliche Temperamente und Gruppensituationen gezielt einzugehen. (Monika Adele Camara)

16.15 6 parallele Kinderyoga-Musterstunden:

• Wie unterrichte ich „YoBEKA“ – Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit an Grundschulen und Kitas (Birgitt Villany)
• Yoga und soziales Training im Umgang mit Kindern (Lalita Furrer und Hans-Jürgen Klee)
• Adonai – tanzend sich geborgen fühlen (Omkari Kallausch)
• Philosophieren in der Yogastunde (Tina Buch und Daniela Gaminek)
• Yoga mit Musik und Rhythmus (Niklaus Zumstein)
• Die Tier- und Pflanzenwelt des Kinderyoga – Praxisorientierte Yogastunde mit Bewegungs- und Entspannungselementen (Narayan Poese )
sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene


17.00-21.00 Abendessen - vegetarisches Vollwertbuffet
18.20 Kleine Puja (traditionell indische Zeremonie)
18.20-19.50 Biodanza – „Tanz des Lebens“ mit Musik, Bewegung und zwischenmmenschlichen Begegnungennach Rolando Toro (PD Dr. habil. Marcus Stück, Dr. Alejandra Villegas)
18.20-19.50 Kinderyoga Konzert „Mai Cocopelli und der kleine Yogi“ Kinderyoga Lieder zum Mitmachen Auf lustige und einfühlsame Weise werden Yoga Übungen musikalisch besungen. (Mai Cocopelli)
19.00 Om Namo Narayanaya (Singen für den Weltfrieden)
19.30 Kinderyoga-Vorführung
20.00 Klangmeditation mit anschließender Stille Mantrasingen, Vortrag, Arati. (Sukadev Bretz, Omkari Kallausch)
20.45 Vortrag Hyperaktive Kinder aus der Sicht des Ayurveda (Leela Mata)
21.30-22.15 Vortrag Kinder von heute – Wie können wir sie unterstützen? (Sabina Pilguj)


Sonntag, 15.05.2011


5.00 Homa Indisches Feuerritual (reinigt den Geist und die Atmosphäre und entzündet ein inneres Feuer)
6.00 Pranayama - Atemübungen für Fortgeschrittene
parallel: Yogastunden
6.30-6.55 Kinder-Meditation über das Licht "Schau nach innen" Matangi Eichberger
7.00 Morgenmeditation (parallel still oder geführt), Mantrasingen, Vortrag, Arati (Sukadev Bretz)
8.00-9.00 Vortrag

Gesundheitserziehung in der Grundschule – Vortrag mit praktischen Bewegungs- und Entspannungsübungen. Filmvorführung einer 10-minütigen Dokumentation: „Recherchearbeiten – Rhythmisierung des Unterrichts zur Förderung von Sprache, Bewegung und Entspannung in der Guten Gesunden Schule“ (Petra Proßoswky, Ilona Holterdorf)
8.00-9.00 Kinderfrühstück – Vegetarisches Vollwertbuffet
9.15-10.45 6 parallele Workshops und Vorträge:

Muskelentspannung und Yoga Übungsbeispiele für Kinder, die die Eigenwahrnehmung des Körpers im Hinblick auf die Spannungsverhältnisse verbessern (Ursula Salbert)

Rhythmisierung des Unterrichts auf der Basis von Yoga für Kindergarten und Grundschule. Beispiel einer 45-minütigen Schuleinheit. Methodik und Didaktik eines geeigneten Rhythmisierungskonzeptes. Kindgerechte Übungen zur Förderung der Sprache, Achtsamkeit, Konzentration, Bewegung und Entspannung durch Bewegungsabläufe, Bewegungslieder, Sprech- und Affirmationsverse. (Petra Proßowsky, Ilona Holterdorf)

Bewusste Erarbeitung der menschlichen Innenwelt! Eine Reise in die Praxis ganzheitlicher körperbasierter Bewusstwerdung / Resozialisierung des Körpers (Roger Schaumberg)

Trainingsprogramm für rechenschwache Kinder Lerntherapie mit Yoga und Entspannung, um Lern- und Konzentrationsschwächen bei Kindern zu erkennen und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen. (Carmen Koß)

Qi Gong – eine ideale Entspannungs- und Konzentrationsmethode – Wie Kinder lernen zur Ruhe zu kommen und leise Töne wahrzunehmen. So werden Kinder ruhig, kreativ und konzentriert. (Annette Deinzer)

Spirituelle Erziehung in der Gemeinschaft – Erfahrungsberichte aus der Praxis (Eltern des Ashrams Yoga Vidya)
9.15 3 parallele Kinderyoga-Musterstunden:
• Tanz der Tiere (Klaus Seewald und Monika Zoehrer)
• BaYo – Yoga für Baby und Mama / Oma für Babys von 9-15 Monaten und ihre Bezugsperson (Monika Adele Camara)
• Yoga und soziales Training im Umgang mit Jugendlichen (Lalita Furrer und Hans-Jürgen Klee)
sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene
10.30-12.15 Brunch - vegetarisches Vollwertbuffet

ab 11.00 Ausstellung Bunte Kinder Kreativ Meile
12.30 Vortrag
Das Gurukulasystem – Der pädagogische Ansatz im alten Indien für die ganzheitliche Erziehung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, und welche Elemente davon auch heute von Bedeutung sein könnten (Sukadev Bretz)
13.15-14.15 Abschlussworte und spiritueller Segen
14.30-16.00 Ausklang im Einklang Für alle, die ihre Erfahrungen des Kinderyoga Kongresses vertiefen wollen. Gelegenheit für Fragen, Antworten, Austausch und Anregungen (Moderation: Sibylle Schöppel)

Auf Diskussion antworten

RSS

Yoga für Kinder und Jugendliche, in Kindergarten und Schule. Forum für Kinderyoga-Lehrer, Eltern und Erzieherinnen. Ganzheitliche Gesundheit

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Richtlinien  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen