Kinder-Yoga Community

Kinder-Yoga Community | Forum - Tipps - Übungen - Schule - Kindergarten - Kinder

Hallo,
ich übe schon seit ein paar Jahren in meiner Kiga Gruppe mit den Vorschulkindern sehr erfolgreich Joga und mit allen kleine Entspannungstechniken (Geschichten, Atemübungen,...)
Ich möchte Kinderjoga nun auch außerhalb des Kindergartens anbieten.
Eine Freundin sagte mir, dafür brauche ich einen Seminarleiterschein.
Wer kann mir eine Auskunft darüber geben ?
vielen Dank, Fienchen.

Seitenaufrufe: 218

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hallo Fienchen,

ich arbeite auch in Kindergärten mit Yoga, Entspannung und Massagen und brauchte bisher noch keinen "Schein" vorlegen. Das kann aber woanders anders sein :-) Wir arbeiten eben in Deutschland und da braucht man überall "Scheine", leider... mit einer authentischen Arbeit die mit Erfahrung von Herzen kommt und wie du schreibst den Kindern wohl sehr gut tut und gefällt sind alle Wege offen... Aber zur Info: schau mal hier: http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung.html
hier findest du verschiedene Übungsleiter, Kursleiter, Kinderyoga Aus- und Weiterbildungen

Sonnengruß Matangi
Danke Matangi für Deine Antwort,

diese komplette Ausbildung ist für mich im Moment zu aufwendig und zu teuer.Ich mache z.Z. noch ( neben dem Arbeiten im Kiga und Baby Shiatsu Kursen ) eine Shiatsu Ausbildung ...
Ich denke, mit meinem derzeitigen Wissen und Können ,der Liebe zu den Kindern und dem Wunsch Kinder zu unterstützen und begleiten, gute Erfahrungen mit ihrem Körper zu machen, kann ich auch ohne diese Kinder Joga Lehrer Ausbildung arbeiten.
Besten Dank für Deine Bemühungen,

lichtvolle Grüße Fienchen
Hallo Ihr Lieben,

ich bin Hatha Yogalehrerin und möchte nun auch in Kitas und Grundschulen Yoga für Kinder anbieten. Könnt Ihr mir Tipps geben z.B. ab welchem Alter (3 od. 4 Jahren) es sinnvoll ist und wie lange eine Kinder Yogastunde sein darf?

Sonnig warme Grüße Steffinanda
Hallo Steffinanda,

ich mache nur mit unseren Vorschulkindern Yoga, dh.ab 5 Jahren. Es gibt auch jüngere,die dies schon von der Konzentration schaffen.Ich beginne meistens mit den 4 jährigen als Abschluß nach der Sportstunde mit Atemübungen,Standübungen und kurzen Entspannungsgeschichten ( natürlich alles spielerisch :o)) ) ca 5 bis 10 Minuten .
Die ersten Yogaeinheiten mit Neulingen ( also den Vorschulkindern ) dauern bei mir 20-30 Minuten.
Ich gehe da nach dem Entwicklungsstand, Aufmerksamkeit, Ausdauer und Konzentration der Kleinen.
Schnell schaffen sie dann aber eine dreiviertel bis eine Stunde.
Darüber hinaus gehe ich aber nicht.
Wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei Deiner Arbeit.
Kinder sind dankbar.. begeisterungsfähig ..einfach toll !!!

liebe Grüße Fienchen.
Liebes Fienchen (so süüüß der Name :)

Danke für Deine Information. Daran werde ich mich orientieren. Werde mit 30 Minuten anfangen :) Bin soooo gespannt, wie die Kinder und ich es empfinden werden. Werde dann berichten ;)

Herzliche Grüße aus dem sonnig warmen Berlin
Steffinanda

Auf Diskussion antworten

RSS

Yoga für Kinder und Jugendliche, in Kindergarten und Schule. Forum für Kinderyoga-Lehrer, Eltern und Erzieherinnen. Ganzheitliche Gesundheit

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Richtlinien  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen