Kinder-Yoga Community

Kinder-Yoga Community | Forum - Tipps - Übungen - Schule - Kindergarten - Kinder



Wenn Du die hier kopierte Seite  direkt aufrufen willst, hier ist der
Link: http://www.dooyoo.de/sonstige-therapeutische-mittel/ritalin-tabletten/1050995/




Ritalin hat mehr Nebenwirkungen als man denkt (Ritalin 10mg - Tabletten - 20 Tabletten)


tootleshook

Name des Mitglieds: tootleshook

Nachricht an dieses Mitglied senden

In meinen Freundeskreis aufnehmen

Email bei neuen Testberichten

Produkt:

Ritalin 10mg - Tabletten - 20 Tabletten

Datum:

19.03.06 (7888 Lesungen)

Bewertung:


Vorteile: am Anfang war es gut

Nachteile: aber dann kamen die Probleme

es geht hier um meinen 13jährigen Sohn, der 4 Jahre lang Ritalnin genommen hat. Aber fangen wir vorne an.
Als er 8 Jahre alt wurde, wir hatten schon 3 Jahre Stress, sind wir zum einem
Kinderpsychologen gegangen und haben Ch. austesten lassen. Das Ergebnis ADHS.
Wir haben es schon lange geahnt, aber jetzt die Bestätigung bekommen. Beim
Gespräch mit dem Arzt wurde gleich, ohne weitere Aufklärung, Ritalin 20
verschrieben. 2 mal am Tag muste Ch. die nehmen. Es wurde einiges besser, und
wir erholten uns alle von diesem Nervenstress der vergangen Jahre. Mit der
Zeit, so nach 2 Jahren, wurde Ch. wieder hibbelig und brachte unfrieden in die
Familie. Naja, wir haben es gelassen gesehen, es wird sich ändern. Nichts hat
sich geändert, wenn wir bei Arzt alle 3 Monate waren, bekamen wir keine
Antworten auf unsere Bedenken. Nichts passierte, bis unser Kind Ticks bekam.
Ich dachte, mein Kind hat jetzt Schüttelähmung. Es war fürchterlich. Ich bekam
richtig Angst, wenn ich Ch. so sah. Ein Anruf beim Arzt nützte auch nichts,
Fragen ja, Antworten nein. Es wurde alles als nicht so schlimm abgetan. Wenn
wir nicht mehr wollen, das Ch. Ritalin nimmt dann sollen wir es absetzten und
das sofort. Dann werden die Ticks weniger. Ich habe es getan und Ch. hat 1 Jahr
gebraucht und die Ticks loszuwerden. Nach diesem Vorfall haben wir den Arzt
gewechselt und sind in eine Kinderklinik gegangen, dies war im Herbst letzten
Jahres. Alles nochmal von vorne, Test, Test, Test. Wir haben aber die Diagnose
bestätihgt bekommen. Ch. bekommt Ergo und denächst auch ein anderes Medikament,
auf keinen Fall mehr Ritalin. Wer kennt dieses neue Medikament das Ritalin
ersetzten kann?

Fazit: nicht alles hilft auf Dauer


 


Möchten Sie dem Autor danke sagen? Was ist das?

Ohne Login möglich.

Seitenaufrufe: 241

Kinderyoga auf mein.yoga-vidya.de

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Richtlinien  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen