Kinder-Yoga Community

Kinder-Yoga Community | Forum - Tipps - Übungen - Schule - Kindergarten - Kinder

der Fachmann würde den Eltern empfehlen mit dem Kinderarzt zu sprechen, ob irgendeine Störung vorliegt.

Das Kind früher aus der Yogastunde zuschicken ist nicht gut für das Kind. Vielleicht ist es möglich, dass es sich abseits von der Gruppe legt, so das sie niemanden stören kann.
Eine andere Möglichkeit wäre, dass das Kind sich neben die Yogalehrerin legt und diese das Kind am Arm oder an der Hand hält. Der physische Kontakt hilft evtl., dass das Kind nicht zu tief wegsackt.
Um wieder schnell ins Alltagsbewustesein zukommen, kann hilfreich sein, wenn die Handinnenflächen und/oder Fußsohlen kräftig massiert werden. Die Yogalehrer kann vorher mit dem Kind besprechen , dass sie sie an der Hand hält, damit es nicht zu tief absinkt. So erschreckt sich das Kind dann nicht beid der Berührung.

Auf alle Fälle sollte den Eltern eine medizinische Klärung empfohlen werden.

Vielen Dank.
OM Shantih
Liebe Grüße

Seitenaufrufe: 122

Kommentar

Du musst Mitglied von Kinder-Yoga Community sein, um Kommentare hinzufügen zu können!

Mitglied werden Kinder-Yoga Community

Kommentar von Ganesha Kinderwelt am 28. Januar 2016 um 5:09pm

Kommentar von Ganesha Kinderwelt am 28. Januar 2016 um 5:07pm

Kinderyoga auf mein.yoga-vidya.de

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Richtlinien  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen